Unsere Produktion

Alles aus eigener Schlachtung

Casa Marina

Home, Interior

Unser Landwirt Steinberger aus Ratzing praktiziert ein autarkes, geschlossenes System für seinen Bauernhof. Die Schweine werden selber gezüchtet und aufgezogen. Das Futter stammt von den eigenen Feldern und die Tiere sind artgerecht untergebracht. Die Schweinerasse ist sorgfältig gewählt worden. Schnelles Wachstum, verursacht durch entsprechende Kraftnahrung, lehnt der Landwirt ab. Seine Schweine sollen es auf dem Hof gut haben. Diese Philosophie setzt sich nahtlos mit dem Transport der Tiere nach Ampfing fort. Behutsames Auf- und Abladen und ein rücksichtsvoller Transport sind gegeben. Nach entsprechender Ruhezeit kommt es zur Schlachtung im neuen Schlachthaus.

Melt Headquarters

Office, Social, Interior

Deswegen regional auch bei Färsenfleisch. Die Tiere vom Bauer Josef Asenbeck zum Beispiel sind das ganze Jahr auf der Weide, können sich aber auch in einem offenen Stall aufhalten. Wir schlachten nur Färsen (weibliche Rinder, die noch nicht gekalbt haben). Durch die zarte Marmorierung des Fleisches entsteht ein fantastisches Fleischaroma. Besonders wichtig ist die fachgerechte Reifung des Fleisches. Je nach Beschaffenheit reift Rindfleisch bis zu drei Wochen, damit es so richtig mürbe wird.

Shades of black

Home, Interior

Das neue Schlachthaus! In einer Zeit, in der alles in noch größeren Einheiten zusammengefasst wird, haben wir uns bewusst für die eigene Schlachtung entschieden. Sicherlich könnten wir mit der Totvermarktung viel Geld sparen, doch wir haben gegenüber unseren Kunden eine hohe Verantwortung. Sie sollen reine Lebensmittel genießen, so wie früher.

Waiting Room

Health, Office

Handwerklich hergestellte Fleisch- und Wurstwaren werden vom aufgeklärten und umweltbewussten Verbraucher immer mehr nachgefragt. Sie wissen auch, dass man diese Qualität bei Handwerksbetrieben wie der Metzgerei Berghammer findet. Wir arbeiten sehr ortsverbunden und damit auch umweltbewusst. Und unsere Kunden, die hochwertige regionale und saisonale Produkte kaufen, tragen zur Verbesserung der Ökobilanz bei.